nachts in darmstadt

Das Buchprojekt von Darmstädter Studenten wird mit einer Party am 24. Juli im Schlosskeller vorgestellt. Unter dem Titel „nachts in darmstadt“ arbeiten Studenten des vierten Semester Onlinejournalismus der Hochschule Darmstadt an einem Buchprojekt, das im Juli veröffentlicht werden soll.

Auf über 200 Seiten soll der Mythos »Nacht« durchleucht werden. Man will mit der Veröffentlichung einen Querschnitt der Einwohner der südhessischen Metropole erreichen: „Nicht nur Wahl‑ und Neu-Darmstädter, sondern vor allem waschechte Heiner und Ur-Hessen sollen ihre Stadt auf eine neue und ungewohnte Art kennen lernen“, so Tobias Reitz, einer der Mitarbeiter des Buchprojektes.

Zur Buchveröffentlichung wird es verschiedene Aktivitäten geben: neben mehreren Lesungen, viralem Online-Marketing und Flash-Mobs, gibt es am Freitag, 24. Juli eine große Release-Party im Schlosskeller. Motto: Bett-Taste-Party – Die eskalatöseste Pyjama-Sause der Stadt.

— Redaktion


  • Quelle: FRIZZ Darmstadt vom 1. Juli 2009
  • Diesen Artikel online nachlesen (Artikel evtl. nicht mehr verfügbar)

Tags:

Kommentieren Sie